Screenshots mit dem Mac erstellen

so einfach geht´s

 

Screenshot (Bildschirmfoto) mit dem Mac oder MacBook

 

Bildschirmfoto am Mac erstellen

Gerade Neueinsteiger oder Umsteiger sind meist noch nicht so vertraut mit den vielen Möglichkeiten die ein Mac schon von Haus aus mitbringt und tippen dann oft die Shortcuts, die Sie aus dem Windows heraus gewohnt sind.

Gerade bei der Dokumentation von Fehler oder Verhaltensanalysen oder auch wenn der Support nach der Fehlermeldung oder der Maske fragt, ist ein Screenshot (Bildschirmfoto) oft sehr nützlich und gehört zu den Shorcuts (Tasten Kombination) die jeder Mac Anwender aus dem ff kennen sollte.

ALT + Druck nicht beim Mac

Apple kennt diese Windows-Tastenkombination leider nicht, aber Mac OS-X kennt seine Eigenen und bringt zugleich in der aktuellen Version seit OSX 10 gleich ein Programm mit Menüpnkten zur Erstelleung von Bildschrimfotos mit.

Für den geübten Anwender gibt´s dann diese Shortcuts um einen Bildschirm abzufotografieren:

  • CMD + SHIFT + 3 erstellt m MacBook/Mac einen Screenshot des kompletten Bildschriminhaltes
  • CMD + SHIFT + 4 erstellt m MacBook/Mac einen Screenshot eines ausgewählten Bereiches
  • CMD + SHIFT + 4 + Leertaste erstellt m MacBook/Mac einen Screenshot des aktiven Fensters

Mac Bildschirm komplett fotografieren

Der schnellste und wohl einfachste Weg einen Screenshot vom Mac Bildschirm zu erstellen, ist die Tastenkombination CTRL+SHIFT+die Taste 3. Damit wird der komplette Bildschirm vom Mac fotografiert und als Bild im Dokumenten-Ordner abgelegt.

Einzelnes Fenster abfotografieren

Drückt man die Tastenkombination CTRL+SHIFT+4 und im Anschluss noch einmal auf die Leertaste, wird der Mauszeiger zum Kamera-Symbol und man kann nun mit dem „Kamera-Cursor“ das Fenster auswälen, welches abfotografiert werden soll.

Damit kann auch ein Fenster ausgewhlt werden, welches im Augenblick im Hintegrund befindet. Der Mac fotografiert nun das ausgewählten Fenster mit dem nächsten Klick und speichert das Bild im Dokumenten-Ordner.

Wie gowohnt lässt sich ESC diese Aktion abbrechen und es wird kein Foto aufgenommen.

Screenshot eines bestimmten Bereich erstellen

Will man jedoch nur einen bestimmten Bereich vom Bildschrim abfotgrafieren, weil die anderen Informationen auf dem Schreibtisch uninteressant sind, oder um das Bild etwas kleiner zu halten, so sind die Tasten CMD+SHIFT+Taste 4 zu drücken.

Durch Drücken dieser Tastenkombination wird der Mauszeiger zu einem Fadenkreuz an dem zwei Zahlen stehen (Koordinaten). Die Koordinaten liefern Informationen über den Start- und Endpunkt des ausgewählten Bereiches. Diese Verändern sich entsprechend, wenn der Auswahlbereich ausgewählt wird.

Nun klickt man rechts oben auf den Bereich der fotografiert werden soll und zieht nun das Rechteck auf, z.B. diagonal nach rechts unten, werden die Koordinaten angepasst und bestätigen die Position vom Start und Endpunkt (bzw. Spalten- und Zeilen-Nr.). Mit diesen Informationen könnten sogar exakte Größen wie 800 x 640 Pixel angesteuert und fotografiert werden.

Mit Abschluss der Aktion landet das Bildschirmfoto dann wieder im Dokumenten Ordner und im Titel wird das Datum und Uhrzeit mit angezeigt.

Besonderheiten

Wenn Sie Ihre Auswahl nicht genau getroffen haben und das Markierungs-Rechteck noch einmal neu aufziehen möchten, hilft ein Druck auf die ESCTaste. Damit starten Sie die Auswahl noch einmal neu ohne das Sie den Shortcut erneut eingeben müßen.

Eine andere Möglichkeit für eine Korrektur Ihres Auswahlrahmens können Sie aber auch mit der „Leertaste“ treffen. Wenn Sie nach der Auswahl die Leertaste festhalten können Sie mit der Maus den Auswahlrahmen frei postitionieren und den Ausschnitt neu erstellen.

Wo der Mac die Bildschirmfotos speichert

Sämtliche Screenshots speichert Mac-OS als .png Bild auf dem Schreibtisch und bennet diese nach folgendem Schema: „Bildschirmfoto (DATUM) um (UHRZEIT)“.PNG

Es empfiehlt sich einen seperaten Ordner für diese Bildschirmaufnahmen zu erstellen und diese dann im Nachgang dort hinein zu bewegen, da es sonst sehr schnell unübersichtlich wird.

Möchte man auf das Erstellen der o.g. Datei gan verzichten, weil man das Bild nur die Zwischenablage kopieren möchte, muss man bei den jeweiligen o.g. Aktionen noch zusätzlich die CTRL-Taste drücken. Damt wird das Bildschrimfoto nunr in die Zwischenablage gespeichert und kann dann direkt in einem anderen Programm weiter verwarbeitet werden, ohne das eine Datei wie oben beschrieben, erstellt wird.

Allerdings kann jeweils nur ein Screenshot zur gleichen Zeit in der Zwischenablage gehalten werden und sollte also umgehend dannach irgenwo anders, z.B. in der Mail-Nachricht oder im Grafikprogramm abgelegt werden. (Tasten: ALT+V)

Dienstprogramm Bildschirmfoto

Wie schon eingangs angesprochen, verbirgt sich hinter den ganzen Shortcuts natürlich ein entsprechendes Dienstpgramm, welches automatisch bei der Installation vom Mac-OSX mit geliefert wird. Das Programm finden Sie unter „Bildschirmfoto“.

Das Programm ansich ist noch etwas umfangreicher als nur die oben genannten Shortcuts, so kennt es z.B. auch einen „Selbstauslöser“ der einen 10 Sekunden Timer vor das Erstellen des Screenshots stellen kann.

Neue Funktionen in mac-OS High Sierra im Dienstprogramm Bildschirmfoto

Seit High Sierra sind zu den gewohnten Shortcuts für die Bildschirm-Aufzeichnung noch weitere Funktionen hinzu gekommen:

CMD + Shift + 3 erstellt bei High Sierra, einen Screenshot des kompletten Bildschirms

CMD + ALT + 3 erstellt einen Screenshot mit einer Timerfunktion von 10 Sekunden Verzögerung (funktioniert nur innerhalb des Programms „Bildschirmfoto“

CMD + ALT + 6 erstellt ein Foto von der Touchbar ebenfalls mit einer Verzögerung von 10 Sekunden

Sind möchten Umsteigen ?

SIe sind im Begriff von Windows auf Mac umzusteigen und suchen noch passender Unterstützung oder gar jemand der Ihre Daten aus dem Alten Windows System auf Ihren Neuen Mac überspielt ?

Wir sind Mac und MacBook Reparatur Profis und sind genau für diese Fälle und viele andere Probleme und Fehler mit dem nötigen Know-How und 15 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet, ausgestattet. 

Dabei steht für uns der Schutz Ihrer Daten und die professionelle Lösung Ihres Problems im Vordergrund, damit Sie nach der Reparatur bei uns, gleich wieder wie gewohnt durchstarten können.

Unser Service-Team informiert Sie gerne über die Möglichkeiten

Wir unterstützen Sie professionell

Haben Sie Fragen? oder sind Sie unsicher
dann rufen Sie gleich den Mac Profi an

0231 – 7 763 753

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz

Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookie Verwendung finden Sie hier:
Datenschutz

Schließen